Attraktiv sind Ferientage im Gebirge für Fitnessverrückte, Naturromantiker, Gipfeleroberer, aber natürlich auch Familien mit Kindern. Denn jeder kommt hier auf seine Kosten. Bei vielen Besuchern wirkt die Berglandschaft mit ihrer tollen Fernsicht allein schon als perfekter Gegenentwurf zur stressigen Leistungsgesellschaft. Berge verändern bekanntlich den Blick auf die Welt. Durch die neue Perspektive von oben kann so manches Problem des Alltags ganz anders aussehen.

Wandern gegen Stress

So gilt dann beim Volkssport Wandern die volle Konzentration auf die eigene Wahrnehmung. Der Berg, der Weg, der Gipfel - das Leben ist mit einmal einfach. Ausreichend Gelegenheit gibt es für solche Erlebnisse zum Beispiel in der sagenhaften der Natur des Fichtelgebirges. In kaum einer anderen Region Deutschlands erwartet Besucher eine vergleichbare Menge an Abwechslung.

Besonders beliebt sind bei Gästen die zahlreichen Kurorte: Spezielle Gesundheitsresorts und Spa-Hotels bieten in ihnen ein breites Programm für Muße und Entspannung.

Die Region verfügt über ein 4.300 Kilometer umfassendes Wanderwegenetz. Stille Täler, dunkle Fichten- und Buchenwälder, einzigartige Stein- und Felsformationen laden zum Entdecken und Erholen ein.

Auf weitestgehend Natur belassenen Wegen mit detaillierter Beschilderung wandern Aktivurlauber vorbei an Burgruinen, prunkvollen Schlössern und harmonisch in die Landschaft eingebetteten Kirchen.

Hinzu kommen wunderschöne Nordic Walking-Strecken und einzigartige Heilklimawege.

Radtouren in traumhafter Landschaft

Aber auch Radfahrer kommen nicht zu kurz: Immer öfter im Angebot sind für Gäste der Bergregionen professionelle Rad- und Mountainbike-Touren unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. So wurde zum Beispiel der 600 Kilometer lange Main-Radweg wurde vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club mit fünf Sternen ausgezeichnet. Dem Fluss Main lässt sich hier mit dem Rad auf kurvenreichen Wegen von der Quelle bis zu Mündung folgen. Auch zahlreiche Freizeitparks, Zoos und Tiergehege sorgen dafür, dass die Kinder den Urlaub im Gebirge nicht vergessen werden.

Heilende Wasserkraft

Besonders beliebt sind bei Gästen die zahlreichen Kurorte: Spezielle Gesundheitsresorts und Spa-Hotels bieten in ihnen ein breites Programm für Muße und Entspannung. Gäste entschleunigen dann dank der Kraft des Wassers aus heilbringenden Thermen, aber auch mit Massagen oder Hautbehandlungen sowie in Saunen und Schwimmbädern.

Sei es für eine ganze Woche oder nur für ein paar Stunden - im Mittelpunkt steht dann immer die ganzheitliche Behandlung von Körper, Geist und Seel