aus dem takt

TOPICS

Herzerkrankungen auf dem Vormarsch

Die Herzmedizin hat in den vergangenen Jahren Erstaunliches geleistet und die Sterblichkeit bei vielen kardiovaskulären Erkrankungen erheblich gesenkt. Doch eine beunruhigende Entwicklung lässt sich bisher nicht aufhalten: immer mehr Menschen erkranken am Herzen. Die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird also immer wichtiger.

Sponsored content

Die Ultima Ratio gegen Arteriosklerose

Wir sprechen mit Natalie Salih, International Senior Product Manager Lipoprotein Apheresis bei Fresenius Medical Care Deutschland, über das therapeutische Blutreinigungsverfahren Lipid-Apherese und seinen erfolgreichen Einsatz im Dienst der Patienten.

Sponsored content

Ein Tracker motiviert zum Armtraining nach Hirnschlag

Der virtuelle Therapeut animiert Schlaganfallpatienten täglich zum aktiven Selbsttraining. Ein Schlaganfall kommt meist unvermittelt, aus heiterem Himmel. Wer überlebt, hat Glück. Aber mögliche Folgen wie Sprachstörungen und einseitige Lähmungen verändern das Leben der Betroffenen grundlegend.

Das Ziel vor Augen

Im Interview spricht Ergotherapeutin Jutta Graab-Ehlig über Motivation, Eigeninitiative und die Vorteile einer positiven Einstellung während der Schlaganfall-Reha.

Von der Reha in die Realität

Nach einem Schlaganfall im Jahr 2005 änderte sich das Leben von Eric Beyers von heute auf morgen. Heute gibt er anderen Betroffenen in Selbsthilfegruppen Kraft sowie praktische Tipps, um den Weg ins Leben wieder zurück zu finden.

Sponsored content

Das LIVE™-Verfahren für das vernarbte Herz

Das Less Invasive Ventricular Enhancement™- oder LIVE™-Verfahren ist eine katheterbasierte Technik ohne Brustkorberöffnung und dient zum Ausschließen der Vernarbung aus der Kavität (Höhle) des  linken Ventrikels.

Sponsored content

Schwächelndes Wunderwerk

Herzschwäche ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Ein Gespräch mit Dr. Jens Placke, von der zertifizierten Spezialpraxis für Herzinsuffizienz in Rostock, über Ursachen und geeignete Therapien gegen diese Erkrankung.  

Was hat die Psyche mit dem Herzen zu tun?

Herzschmerz, ein gebrochenes Herz, Herzbluten, herzweichend – schon unsere Sprache zeigt, wie sehr wir das Herz und Gefühle miteinander verbinden. Wissenschaftlich seriös untersucht wurde das, was der Volksmund schon lange weiß, allerdings erst in den letzten Jahren.

Herz auf Reisen

Vergangenes Jahr wanderten Reiner und Brigitte Gauß 2.000 Kilometer quer durch Deutschland, um herzkranke Kinder zu unterstützen. Im Interview erzählen sie von ihrer Wanderung, ihrer Arbeit mit dem Bundesverband Herzkranke Kinder e. V. und über die Herausforderungen mit ihrem eigenen, herzkranken Sohn.

Vom guten und bösen Cholesterin

Ein Gespräch mit Prof. Dr. med. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Seniorprofessorin der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik für Endokrinologie und Stoffwechsel, über Lipoproteine, ihre Gefahr durch erhöhte Werte und mögliche Behandlungen.

Sponsored content

Das Erfolgskonzept Prävention

Erkrankungen der Herzkranzgefäße und der Herzinfarkt gehören weltweit zu den besonders häufigen und leider auch zu den besonders gefährlichen Erkrankungen. Nicht selten treten sie ohne Vorwarnung auf. Dann ist schnelles Handeln unter Umständen lebensnotwendig.

Sponsored content

Mit mobilen EKG-Monitoren Herz-Kreislauf-Funktionen überwachen

Über 40% aller Sterbefälle in Deutschland sind laut Statistiken* auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurückzuführen. Mit mobilen EKG- und Vitaldatenmonitoren können Sie ihre körpereigenen Herz-Kreislauf-Funktionen überwachen und so rechtzeitig möglichen Risiken entgegenwirken.