Anzeige
Frauensache
Endometriose – was ist wichtig zu wissen?
Bei der Endometriose siedeln sich Teile der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutterhöhle an. Dies kann zu chronischen Entzündungen, Zysten und Verwachsungen führen, was wiederum den Transport der Eizelle im Eileiter behindern kann. Die Symptome sind oft starke Krämpfe vor oder während der Menstruation. Allerdings lässt das Vorhandensein von Periodenschmerzen noch nicht zwingend auf eine Endometriose schließen. … Fortgesetzt