Allergien
Allergien in Städten
Menschen in Städten sind deutlich häufiger sensibilisiert gegen Pollen von Bäumen (Hasel, Erle, Birke, Esche) und Gräsern, aber auch gegen Tierhaare und Hausstaubmilben. In Kleinstädten beziehungsweise auf Dörfern findet sich bei allen genannten Allergenen eine geringere Häufigkeit, auch von Allergien selbst Von einer Allergie spricht man, wenn nicht nur Antikörper im Blut oder in der … Fortgesetzt