Anzeige
Augenblick, bitte!
Augenärzte, Optometristen, Eltern und ein Ziel: Kurzsichtigkeit frühzeitig erkennen und nach Möglichkeit einen Anstieg dieser stoppen.
Kinder beklagen sich in der Regel nicht über schlechtes Sehen, da sie nicht bewusst bemerken, dass sie die Umwelt anders wahrnehmen. Für sie ist das der normale Seheindruck. Sie können ihre Sehschwäche sehr gut kompensieren. Deshalb sind Beeinträchtigungen des Sehens für Eltern und Erziehende oft nur schwer zu erkennen, vor allem da Probleme nicht immer … Fortgesetzt