Home » aesthetik » entspannung » Schlafen Sie sich gesund!
Sponsored

Im Durchschnitt verbringt ein Mensch über ein Drittel seines Lebens im Bett. Schlafexperten empfehlen 7 bis 9 Stunden Schlaf. Ziel des Schlafens ist die Regeneration des Körpers. Die Körpertemperatur sinkt um einige Grade ab, Blutdruck und Körperfrequenzen sinken, die Herzfrequenz wird reduziert, die Atmung ruhiger und die Muskulatur entspannt sich. Schlaf ist eine Regenerationsphase, ohne die der Mensch und sein Organismus nicht lebensfähig wären. Im Schlaf werden Zellen erneuert, Energievorräte getankt, das Immunsystem gestärkt und der Hormonhaushalt auf Vordermann gebracht. Nachfolgend die wichtigsten Gründe auf einen Blick, warum Schlaf so wichtig für uns ist:

  • Immunsystem: Personen, die mindestens sieben Stunden pro Nacht schlafen, haben ein stärkeres Immunsystem, können somit Infektionen besser bekämpfen und sind dadurch weniger krank.
  • Gewicht: Menschen, die weniger schlafen, haben im Durchschnitt ein höheres Gewicht als Menschen, die ausreichend Schlaf bekommen. Ein Grund dafür liegt darin, dass Menschen mit wenig Schlaf nicht genug Leptin, dafür aber mehr Ghrelin im Blut haben. Beide Hormone kontrollieren die Nahrungsaufnahme.
  • Schmerztherapie: Die empfohlene Menge an Schlaf trägt zur Schmerzlinderung bei. Schlafen ist ein natürliches Heilmittel für einen gesunden Körper.
  • Herzkrankheit: Medizinische Studien belegen, dass ein Mangel an Schlaf mit einer erhöhten Herzfrequenz verbunden ist. Eine niedrige Herzfrequenz ist jedoch wichtig, um den Blutdruck auf einem normalen Level zu halten und eine unnötige Herzbelastung zu vermeiden.
  • Kognitive Funktion: Das menschliche Gehirn braucht Schlaf, um „seinen Akku aufzuladen“ und Energiereserven zu füllen. Bleibt der Schlaf aus, verlieren Menschen ihre Leistungsfähigkeit und leiden an Konzentrationsschwäche.
  • Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Um diesen so erholsam wie möglich zu gestalten, ist die Wahl des richtigen Schlafkissens enorm wichtig. Das richtige Kissen kann Ihre Körperhaltung während der Nacht optimieren und so die Qualität des Schlafes um ein Vielfaches verbessern. Entsprechend der natürlichen Krümmung des Kopfes und des Nackens, muss Ihnen ein Kopfkissen einen bestmöglichen Komfort und Unterstützung bieten – und das zugeschnitten auf Ihre individuellen Schlafgewohnheiten und Ihren Körperbau. Ein „One-Fits-All Kissen“ gibt es nicht. Nackenschmerzen und Verspannungen können ein Indiz für die Nutzung eines falschen Kopfkissens sein. Ist das Kopfkissen zu breit, hoch oder flach, führt dieses zu Fehlstellungen in der Liege- bzw. Schlafposition. Bevor die Wahl auf ein bestimmtes Kissen fällt, sollten Sie sich daher mit Ihren bevorzugten Schlafgewohnheiten befassen. Wichtig ist ebenfalls, dass Sie das neue Schlafkissen mit den Liegeeigenschaften der vorhandenen Matratze abstimmen. Denn nur die optimale Kombination aus Beidem führt zu einer perfekten Schlafsituation und maximaler Erholung.
Anzeige


Um den Schlaf so erholsam wie möglich zu gestalten, ist die Wahl der richtigen Matratze plus eines geeigneten Schlafkissens enorm wichtig. Diese Kombination aus Matratze und Kissen kann Ihre Körperhaltung während der Nacht optimieren und so die Qualität des Schlafes um ein Vielfaches verbessern. Entsprechend der natürlichen Krümmung der Wirbelsäule sowie des Kopfes und des Nackens, muss Ihnen Matratze plus Kopfkissen einen bestmöglichen Komfort und Unterstützung bieten – und das zugeschnitten auf Ihre individuellen Schlafgewohnheiten und Ihren Körperbau. „One-Fits-All“-Matratzen und -Kissen sind nicht für jeden geeignet. Nackenschmerzen und Verspannungen können ein Indiz für die Nutzung eines falschen Kopfkissens sein, Schmerzen im Rücken- und Lendenbereich für eine falsche oder abgenutzte Matratze.

Ist das Kopfkissen zu breit, hoch oder flach, führt dieses zu Fehlstellungen in der Liege- bzw. Schlafposition. Das Gleiche gilt für eine Matratze. Ist die Matratze, zum Beispiel, zu hart und das Schlafkissen zu weich, werden Kopf, Nacken und Schultern keine gerade Linie für einen gesunden Schlaf bilden können. Ist die Matratze zu weich und das Kissen zu hoch, kann der Kopf- und Nackenbereich keine entspannte Haltung einnehmen. 

Bevor die Wahl auf eine bestimmte Matratze oder ein bestimmtes Kissen fällt, sollten Sie sich daher mit Ihren bevorzugten Schlafgewohnheiten befassen. Wichtig ist, dass Ihre Matratze und Ihr Kissen auf Ihre eigenen Schlafgewohnheiten abgestimmt sind. Denn nur die optimale Kombination aus Beidem führt zu einer perfekten Schlafsituation und maximaler Erholung.

Komplette Schlafsysteme für einen erholsamen Schlaf – mit TEMPUR®

Neben der Dauer des Schlafens spielt auch der Komfort eine wichtige Rolle. In diesem Moment, wo Sie sich hinlegen, spüren Sie den unverwechselbaren Unterschied des TEMPUR® Materials. Der einzigartige TEMPUR® Memory-Schaum reagiert auf Wärme, Form und Gewicht Ihres Körpers und passt sich aktiv Ihrer Kontur an. Spüren Sie das druckentlastende Gefühl und genießen Sie die einzigartige Balance aus herausragendem Komfort und individueller Unterstützung. Das TEMPUR® Material ist weich, wo es nachgeben soll und fest, wo es stützen soll. So wachen Sie entspannt auf und sind bereit für den neuen Tag.

Nächster Artikel