Home » Aesthetik » Lipfactory steht für mehr als schöne Lippen
Sponsored

2018 wurde die Lipfactory von Jana Schmitt-Gau gegründet. Die Heilpraktikerin ist international für ihren Sinn für Ästhetik und ihr professionelles Arbeiten anerkannt. Was ihre Bewegungsgründe und ihr Anspruch sind, hat uns Jana Schmitt-Gau im Interview erzählt.

avatar

Jana Schmitt-Gau

“Lipfactory”-Gründerin

Frau Schmitt-Gau, warum haben Sie die Lipfactory gegründet?

Mein Ziel war es ein Praxiskonzept zu erstellen, das an allen Standorten den gleichen Qualitätsstandard bietet. Mir ist es wichtig, dass wir uns als Behandler Zeit nehmen umfassend und einfühlsam zu beraten. Dabei steht Lipfactory für weit mehr als schöne Lippen – aber insbesondere bei den Lippen kann bei unprofessioneller Behandlung viel schief gehen. Hier sind die Patienten oft junge Frauen, die kein hohes Budget zur Verfügung haben. Mit fairen Preisen wollen wir genau diese Kunden abholen. Jeder soll sich die beste Qualität und top-ausgebildete Behandler leisten können und nicht aus Kostengründen das Risiko eingehen, sich von jemandem behandeln zu lassen, der womöglich Gesundheit und Aussehen nachhaltig schädigt.

Warum haben Sie sich speziell für dieses Gebiet der Ästhetik entschieden und wie begegnen Sie unrealisitischen Vorstellungen?

Bei Lippenunterspritzungen denkt jeder nur an große Lippen, aber auch die professionelle Behandlung von Asymmetrien oder Fältchen kann eine große Veränderung mit sich bringen und eine positive Wirkung auf den Patienten haben. Wir erarbeiten im ausführlichen Beratungsgespräch gemeinsam mit unseren Kundinnen einen Behandlungsplan, in den wir Wünsche, Anatomie und Budget einbeziehen. Sollten die Wünsche medizinisch fragwürdig oder anatomisch nicht möglich sein, führen wir diese nicht durch.

Welche Behandlungen bietet Lipfactory noch an?

Wir haben uns auf minimalinvasive Behandlungen, wie Hyaluronsäureinjektionen, Botulinumtoxin, Fadenliftings und regenerative Methoden wie Aminosäureinjektionen oder CO2-Gas Injektionen, spezialisiert. Somit können wir optimal beraten, was individuell indiziert und sinnvoll ist.

Was zeichnet das Behandler-Team der Lipfactory aus?

Das Team ist bunt gemischt aus Ärzten und Heilpraktikern. Da eine Behandlung im Gesicht eines großen Vertrauens bedarf, ist es mir besonders wichtig, dass unsere Behandler ein empathisches Feingefühl besitzen. Das Team wird mehrmals jährlich vom „Who is Who“ der Branche aus- und fortgebildet, sei es von Koryphäen wie Mauricio de Maio oder durch Teilnahmen an Workshops und internationalen Fachkongressen.

Welches sind aktuell Lipfactory Standorte?

Lipfactory hat derzeit Praxen in Köln, Mannheim, Wiesloch, Pforzheim Stuttgart und München. Weitere Praxen sind bereits in Planung. Wir freuen uns an immer mehr Standorten unsere hochqualitätiven Behandlungen zugänglich zu machen.

Nächster Artikel