Home » Krankheitsbilder » Hautsache » Meine Haut war mein Feind
Hautsache

Meine Haut war mein Feind

Lydia Zauberhaut, Autorin (Fotos: Jennifer Thomas)

Du hast Neurodermitis? Okay! Deine Haut will dir damit etwas sagen und schickt dir sehr deutliche Botschaften. Hör hin, anstatt im Kampf mit deiner eigenen Haut zu sein.

Mein ganzes Leben hat sich nur um das Thema „Haut“ gedreht. Meine Haut stand immer im Mittelpunkt. Ich bin mit Neurodermitis zur Welt gekommen. Ich lebe in einer sensiblen Haut – bis heute. 20 Jahre lang hatte ich keinen Bezug zu ihr. Meine Haut war mein Feind. Dann habe ich verstanden, was sie mir sagen will, ich habe sie akzeptiert und seitdem geht es mir sehr gut mit meiner sensiblen Haut. 

In der Pubertät war meine Neurodermitis besonders schlimm. Ein Schub folgte dem anderen. Nicht nur meine äußere Hülle litt, auch emotional ging es mir immer schlechter. Meine Eltern schickten mich zu einem Coach, um mich mental zu stützen. Mit zwölf Jahren wurde mir bewusst, dass ich selbst Verantwortung dafür trage, wie es mir geht. Auch die Psyche bezieht sich oft auch auf die Haut, weil die Haut eng mit den Nerven und Emotionen zusammenhängt. Ich habe angefangen, mich immer mehr selbst zu reflektieren.

Stresstest

Stress war für meine Haut pures Gift. Als ich anfing, netter und liebevoller mit mir umzugehen, ging es auch meiner Haut besser. Auch die Ernährung und die Darmgesundheit waren ein großer Schritt für mich. Was ich genau alles dafür getan habe, um seit Jahren keinen großen Schub mehr zu bekommen, bringe ich heute anderen Menschen bei.


Du bist dünnhäutig, und das ist gut so!

Stigmatisiert wurde ich in meiner Kindheit und Jugend zum Glück nie. Später kam es schon mal vor, dass man sich dumme Kommentare anhören musste, aber so richtig schlimm war es nie. Für mich war viel fataler, dass ich angefangen habe, mich mit anderen zu vergleichen. Ich selbst war mein größter Mobber. Die Scham, anders zu sein, einfach nur wie die anderen sein zu wollen – ich habe mich so fertiggemacht. Bis ich angefangen habe zu akzeptieren, dass ich anders bin. Heute möchte ich keine andere Haut und bin glücklich, wie ich bin. 

Tipp der Redaktion!

Zauberhaut – du darfst gesund sein!

Ein Buch für alle, die unter Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne oder anderen Hautkrankheiten leiden.
(ISBN 978-3747403204)

Sie möchten mehr über Lydia erfahren?

Weitere Informationen finden Sie unter www.zauberhaut.coach.

Nächster Artikel