Home » Neurologie » mediteo – Die App für Ihr Medikamentenmanagement
Sponsored

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet auch in Deutschland immer weiter voran: Chronisch kranke Patienten können ihre Messwerte in einem digitalen Tagebuch festhalten und überblicken, gehbehinderte Menschen haben die Möglichkeit per Videosprechstunde ihren Arzt zu konsultieren und Apps erinnern zuverlässig an die Medikamenteneinnahme. Diese digitalen Lösungen beschützen Patienten bereits jetzt schon vor gefährlichen Doppelverordnungen, Versorgungslücken und möglichen Wechselwirkungen. Dass eine falsche Medikation nicht auf die leichte Schulter genommen werden darf, berichtet auch das ARTE-Wissensmagazins Xenius: „Jährlich sterben sowohl in Deutschland als auch in Frankreich bis zu zehnmal mehr Menschen an den Folgen von unerwünschten Neben- oder Wechselwirkungen von Medikamenten als im Straßenverkehr.“

Die mediteo-App unterstützt Patienten bei der Medikamenteneinnahme

Um diese Zahlen zu senken, hat sich auch die Mediteo GmbH die Digitalisierung zu Nutzen gemacht und eine Medikations-App entwickelt, die Patienten bei der regelmäßigen Medikamenteneinnahme unterstützt. 

Anzeige


Ihre Medikamenten-Erinnerung 

Bei den vielen Herausforderungen des Alltags kann es schwierig sein, an die regelmäßige Einnahme Ihrer Medikamente zu denken und stets den Überblick zu bewahren. Deshalb ist mediteo Ihre Medikamenten-Erinnerung! Denn mediteo denkt an Sie und erinnert Sie mit Benachrichtigungen daran, Ihre Tabletten rechtzeitig einzunehmen. Zudem weist die App auf mögliche Doppelmedikationen hin und speichert Messwerte in einem integrierten Tagebuch.

Beipackzettel jederzeit griffbereit 

Mit mediteo erfahren Sie, wie Sie Ihre Medikamente richtig anwenden, welche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen eventuell auftreten könnten. Damit haben Sie alle wichtigen Informationen einfach aufbereitet und zudem immer dabei. 

Überblick über Ihre Tabletten 

Mit der täglichen To-Do-Liste behalten Sie den Überblick über Ihre anstehenden Medikamenten-Einnahmen. Zusätzlich ermöglicht mediteo Ihnen die flexible und individuelle Planung Ihrer Einnahmen. So unterstützt Sie die Arzneimittel-App bestmöglich bei Ihrer Tabletten-Einnahme. 

https://www.youtube.com/watch?v=HXqmjKhr0qw


Testsieger bei Stiftung Warentest 

mediteo konnte Stiftung Warentest überzeugen und wurde Testsieger als beste kostenlose App zur Medikamenteneinnahme. Vor allem in der einfachen Handhabung der App und dem Nutzen für die pünktliche Einnahme von Medikamenten liegt mediteo weit vor den anderen getesteten Applikationen. Im Schutz und Umgang mit persönlichen Daten der Nutzer beweist sich mediteo als „sehr gut (1,2)“. 

Noch mehr Möglichkeiten mit mediteo m+

Die Medikamenten-App mediteo bietet ihren Nutzern mit mediteo m+ noch mehr Funktionen an, um die medikamentöse Therapie besser zu kontrollieren und sicherer zu gestalten. 

„mediteo m+“ bietet seinen Nutzern langersehnte Funktionen, wie z.B. den PDF-Export der medizinischen Messwerte und Einnahmestatistiken. In diesem Gesundheitsreport werden sowohl eine detaillierte Liste aller Messwerte als auch ein dazu passender grafischer Verlauf bereitgestellt. Durch die übersichtliche Darstellung können bestätigte oder verpasste Einnahmen mit den Messungen abgeglichen und so Zusammenhänge besser erkannt werden. Patienten können so einfacher und präziser mit ihrem Arzt kommunizieren und neue Therapiemaßnahmen können schneller eingeleitet werden. 

„mediteo m+“ ist Medizinprodukt der Klasse 1 nach 93/42/EWG mit dem Zweck, die Adhärenz zu steigern und aufrechtzuerhalten. Um dies zu erreichen, orientiert sich die Mediteo GmbH an höchsten Standards bezüglich Sicherheit, Gesundheit sowie Schutz von Patienten, Anwendern und Dritten. „mediteo m+” kann innerhalb der mediteo-App als Abonnement freigeschaltet werden. mediteo m+ ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar.

Anzeige

Hier geht’s direkt zur App:

Nächster Artikel